Vinyasa Yoga
verantwortlich: Annika Bramsiepe

Vinyasa ist eine dynamische Form des Yoga. Im Laufe der Yogastunde wird im Prinzip jede Körperregion mit gezieltem Fokus stimuliert, gestärkt und gedehnt. So bringen wir Bewegung in den gesamten Körper - insbesondere in jene Körperregionen, die Spannungen halten oder krampfen und können so gezielt diese Spannungen lösen. Die Wirkung des Vinyasa Yoga reicht daher trotz - oder gerade wegen - der teilweise körperlichen Herausforderung und Anstrengung von physisch wie mental öffnend und befreiend bis hin zu erdend und beruhigend. Der körperlich aktivierende Teil dieser Vinyasa-Stunde wird angereichert und ergänzt mit Atemtechniken (Pranayama), Ruhephasen und Meditationsübungen, um das Nervensystem zu beruhigen und Fokus zu finden. Dieser Kurs kann dir zu einem verbundenen Gefühl zu deinem eigenen Körper verhelfen, zu mehr Konzentrationsfähigkeit und einem klaren Kopf außerhalb der Yogamatte beitragen - quasi deine dienstagabendliche (Re-)Vitalisierung für Körper und Geist.

 

Vorkenntnisse im Yoga sind nicht unbedingt notwendig, es wird verschiedene Varianten der Haltungen (Asanas) geben, sodass für alle, die mitmachen möchten, etwas dabei sein wird. Bitte gebt mir bei Verletzungen oder Schwangerschaft stets Bescheid. Bei intensiven Knieschmerzen ist dieser Kurs i.d.R. nicht geeignet - kommt jedoch auch hier gerne auf mich zu, damit wir eine Lösung finden.

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1117Mo16:00-17:15task MuFu13.02.-03.04.Luise Zailer
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder
1124Sa11:30-12:45task MuFu18.02.-01.04.Luise Zailer
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder