Ving Tsun Kung Fu
verantwortlich:

Ving Tsun Kung Fu ist auf eine realistische Selbstverteidigung ausgerichtet. Die ursprünglich aus China stammende Technik ist durchaus effektiv und genial durchdacht.
Die geschickte Koordination von Bewegungen, der sinnvolle Einsatz von Kraft sowie die Fähigkeit, die Kraft des Gegners umzulenken und auszunutzen beschreiben Ving Tsun treffend.
Eine wichtige Rolle hat, neben dem üben der Grundform, die Partnerübung Chi-Sao, in der bestimmte Bewegungsabläufe und Reflexe geübt werden. Eine Besonderheit beim Ving Tsun ist für die Fortgeschrittenen das üben an einer Holzpuppe, die einen Übungspartner darstellt.

Wichtig:

Das Olof Palme Haus bleibt für mind. einen Monat geschlossen (wegen Einsturzgefahr). Für den Ving Tsun Kung Fu Kurs weichen wir für diesen Zeitraum zum oberen Foyer der Aueparkhalle an der Damaschkestraße aus. Es ist das lange Foyer beim Haupteingang der Aueparkhalle, also an der Seite vom Parkplatz.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1044Anfänger und FortgeschritteneDi
Do
20:00-21:30
20:00-21:30
Foyer
19.02.-11.04. Andreas Luitenentgeltfrei