Taekwon-Do
verantwortlich: Philip Schmand

Taekwon-Do ist Kampfsport und Kampfkunst aus Korea. Wir werden in der Veranstaltung die unterschiedlichen Anforderungen dieser beiden Aspekte auf unserem Weg der Übung (Do) kennenlernen. Hierbei werden wir unseren ganzen Körper einsetzen, insbesondere unsere Beine und Füße (Tae) und unsere Arme, Hände und Fäuste (Kwon). Alle verschiedenen Bereiche des TKD werden trainiert: Die Grundstellungen und -techniken, die darauf aufgebauten abgesprochenen Partnerübungen und den Formenlauf (Tul), den Wettkampf, die Selbstverteidigung und letztlich auch den Bruchtest (das Zerschlagen von Brettern). Nach ca. 1-2 Semestern regelmäßiger Teilnahme besteht die Möglichkeit, das Erlernte in einer Gürtel-Prüfung bestätigen zu lassen.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1013Anfänger*innen und FortgeschritteneMo19:30-20:45H617.10.-06.02.Nima Fard-Khojasteh
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder
1041FortgeschritteneDi18:15-19:30Gymraum18.10.-07.02. Klaus Saurwein
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder