Turnen
verantwortlich:

Liebe Turnerinnen und Turner und die, die es werden wollen

Turnen kommt von "tun" (machen) und getreu diesen Mottos wird der Turnkurs gestaltet. Dieser Kurs ist für erfahrene und unerfahrene Turnerinnen und Turner, die Lust haben das Gerätturnen kennenzulernen oder ihre Fähigkeiten aufzufrischen. Wer sich selbst verbessern möchte oder vielleicht doch nur Tipps und Tricks benötigt, um die Turnkurse des Instituts für Sport und Sportwissenschaften zu bestehen, ist hier herzlich willkommen.

In der ersten Stunde leiten wir ein ausgiebiges Dehn- und Kräftigungsprogramm an, um die Grundvoraussetzungen zu fördern, die wir für das Gerätturnen benötigen. Körperpartien wie Bauch, Rücken, Beine und Po werden dabei intensiv beansprucht und gekräftigt. Dieses Aufwärmprogramm wird zu Beginn jeder Stunde wiederholt. Wer regelmäßig bei dieser einstündigen Aufwärmung richtig mitmacht, kann bereits nach dem Semester eine Verbesserung der Ganzkörperfitness und der Kraftausdauer bemerken. Da das Dehn- und Kräftigungsprogramm turnspezifisch ausgerichtet ist, wird auch das Turnen nach einiger Zeit einfacher. Die letzten eineinhalb Stunden des Kurses stehen zur freien Verfügung der Teilnehmerin und Teilnehmer, die jeder nutzen kann wie sie/er will. Wir stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf euch!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1107Mi17:00-19:30H518.10.-07.02.Hermann Henkel, Stefanie Nickel
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder