QiGong
verantwortlich: Philip Schmand

Qi Gong ist eine traditionelle chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskunst zur Kultivierung von Körper und Geist. Die meisten Übungen haben ihren Ursprung in den chinesischen Kampfkünsten wie Tai Chi Chuan und diversen Kung Fu Stilen. Zur Praxis gehören Atemübungen, Formenlaufen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Energie-Flusses im Körper dienen. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt und auch die mentale Stärke und Konzentration werden dabei gefördert.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1110Mi17:00-18:00SR Bootsh31.08.-12.10. Andreas Luiten
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder