Inlineskating (KISS)
verantwortlich: Gerhard Blömeke

Du hast Lust auf Ausdauersport, kannst durchschnittlich gut Inlineskates, Nordic Blades (Skikkes) oder Longboard fahren, lernst gerne neue Leute kennen und möchtest Dich besser in Kassel und Umgebung zurechtfinden? Dann komm zur Kasseler Inline Skate Sesssion, kurz KISS.

KISS findet von Mitte April bis Mitte September jeden Dienstag Abend um 19:00 Uhr (April bis September) statt und ist wahrscheinlich die größte, regelmäßige Freizeit- und Breitensportveranstaltung Nordhessens.

Wir fahren wöchentlich wechselnd verschiedenen Routen durch die Kasseler Stadt und das Umland. Hier hast Du die Möglichkeit abgesichtert mit Polizei und Krankenwagen auf öffentlichen Straßen zu fahren und dich damit fit zu halten,. Die Strecken besitzen eine Länge von ca. 15 - 25km und werden mit mehreren Stops gefahren, die Fahrzeit beträgt inclusive Stops zwischen 1:15 und 1:45 Std. .

Start/Ziel ist immer unweit der Unisporthalle am Südufer des BuGa-Sees in der Nähe der Strandbar. Geparkt werden kann auf den Messehallen- und BuGa-Parkplätzen. KISS ist eine Breitensport- und keine Leistungsport-Veranstaltung.

Mitbringen solltest Du Deine Skates, Nordic Blades(Skikkes) oder Longboard . Es besteht zwar keine Helmpflicht aber die Veranstalter empfehlen dringend das Tragen eines Helms.

Akutelle Infos gibt es unter dem Infotelefon 0162-4117574 und auf www.kiss-skate.de .

Worauf wartest Du noch? Pack deine/n beste/n Freund/in ein und auf geht's! Wir freuen uns auf dich.
Für dieses Angebot entstehen keine Kursgebühren.

Veranstalter: Kasseler Inline Skate Session

Ansprechpartner: Martin Krapp info@kiss-skate.de