Darts Open Uni Kassel
verantwortlich:
 "Darts Open der Uni Kassel"
   Wann: 22.01.2020 um 17 Uhr  Wo: Auedamm 27 A, Bootshaus
 Wettkampf:

2 pro Team

 Startgeld:

 10,- Euro

 Anmeldung:  ab 27.12.2019 ab 10:00 Uhr
 mehr Infos:

 begrenzt auf 32 Teams; gespielt wird auf vier Scheiben. Zudem stellen wir Euch eine Scheibe zum

 Einspielen zur Verfügung.

Darts als Kneipensport??? KEINESFALLS

Wer ab und zu den Fernseher einschaltet und die Darts WM verfolgt, ist nicht nur begeistert von der überwältigenden Stimmung. Es ist auch die beeindruckende psychische Stärke gepaart mit höchster Präzision,die für einen Imagewechsel des Darts sorgt. Jeder, der schon einmal verzweifelt versucht hat aus einer Entfernung von 2,37 Metern einen Pfeil gewollt in eines der Dripplefelder zu werfen oder gar das Bull´s Eye zu treffen, weiß welche Meisterleistungen die Spieler vollbringen.

Doch warum schreiben wir das Ganze???

Auch uns hat die Faszination Darts mittlerweile eingeholt. Aus diesem Grund wollen wir mit Euch am 22.01.2020 die "Darts Open der Uni Kassel" veranstalten.

Wie haben wir uns das gedacht?

• Spielzeit: 12 Minuten; Gruppen: 5 Gruppen á 6 Teams + Gewinnerrunde/Trostrunde
• Jeder Spieler wirft 3 Pfeile am Stück im Schema: A1, B1, A2, B2. Danach beginnt wieder
Spieler A1
• Erfolgt das Schlusssignal, darf die Wurfaufnahme noch beendet werden. Ertönt das
Schlusssignal während eines Wechsels, darf die folgende Aufnahme noch ausgespielt werden.
• Bei bewussten Verzögerungen während einer Aufnahme behalten wir uns Teambestrafungen vor.
(Punktabzug)
• Welches Team beginnen darf, wird zuvor ausgeworfen. Hierbei entscheidet die größte
geworfene Zahl (ein Pfeil).
• Bleibt der Pfeil nicht im Bord stecken, wird er als 0 gewertet.
• Ziel des Spiels ist es, in numerischer Reihenfolge, so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Es
gilt also alle Zahlen, beginnend bei der „1“, einmal zu treffen. Jede getroffene Zahl gilt dabei als
Punkt. Ein Spieler muss dabei solange Runde für Runde auf die „1“ werfen, bis er sie getroffen
hat.
• Trifft er ein Double- oder Tripple Segment, so wird die nächste bzw. übernächste Zahl
übersprungen (Bonusregelung).
• Trifft er das Bull‘s Eye, so zählt die Zahl beim Single-Bull als getroffen und beim Double-Bull
wird zusätzlich noch eine Zahl übersprungen.
• Nach dem Ende einer Aufnahme liegen pro Team jeweils ein Pfeil ohne „Flights“ bereit, die als
Marker in das Feld der Zahl gesteckt werden sollen, die man als letztes erreicht hat.
• Wurde einmal bis zur „20“ durchgespielt, wird anschließend mit der „1“ (symbolisiert die „21“)
weitergespielt.
• Nach 12 Minuten entscheidet das Ergebnis über Sieg, Niederlage oder Unentschieden.
• Der Sieger erhält 3 Punkte, der Verlierer dementsprechend 0. Bei einem Unentschieden teilen
sich die Mannschaften jeweils einen Punkt.
• Bei der Abschlusstabelle zählen am Ende die meisten Punkte, ehe die Differenz der erzielten
Punkte („Tordifferenz“) zurate gezogen wird. Ist auch diese ausgeglichen, entscheidet die
Anzahl der geworfenen Punkte, ehe es zu einem Auswerfen kommt. (ein Pfeil/ Team, die
größere Punktzahl gewinnt)
• Nach der Gruppenphase wird in einer K.-o.-Runde der Sieger ausgespielt. Hierbei wird
zunächst, wie in der Gruppenphase, das Spiel „around the world“ gespielt.
• Bei der „Gewinnerrunde“ wird ab den Halbfinalpartien „straight out“ von 301 runtergespielt.
Die Mannschaft, welche zuerst zwei Sätze für sich entscheiden konnte, gewinnt das Spiel.
• In der „Trostrunde“ wird weiterhin „around the world“ gespielt
• Einen sportlich hochklassigen und stets fairen Verlauf wünscht euch euer Orgateam.

Apropos Zuschauer

Die Zuschauer prägen den Dartsport und sorgen mit ausgefallen Gesängen und Kostümen für eine einzigartige Stimmung. Anders als im Londoner Ally Pally, wo die Ticketpreise im Durchschnitt bei 150 Euro liegen, ist bei uns der Eintritt frei.

ABER: Auch bei uns könnt ihr im Voraus Tische per Mail reservieren UND das Bier wird auch in Pitchern serviert. Sagt uns einfach mit wie vielen Leuten ihr einen Tisch reservieren wollt und genießt die besten Plätze. Sollte ein Spieler die legendäre ONEHUNDRETANDEIGHTY werfen, bekommt er einen Gratis Pitcher an unserer Theke spendiert.

Jetzt heißt es...

-> Spielpartner suchen (Verkleidungen sind möglich)

-> bis zum 16.01.2019 um 15:00 beim Turnier anmelden (10 Euro Startgeld, Plätze solange der Vorrat reicht)

-> Tisch mit Freunden reservieren

...und am 22.01.2020 um 17:00 Uhr kostümiert und mit bester Partylaune zu den "Darts Open der Uni Kassel" im Bootshaus (Auedamm 27 A) erscheinen.

Das Mitbringen von eigenen Getränken ist untersagt. Ihr erhaltet an unserer Theke Bier für 1,50€, Wasser und Cola für 1€ und einen Pitcher (1,8l) für 7,50€.

Die Einzelanmeldung gilt für das Team!!! Sollte das Turnier bereits ausgebucht sein, schreibt Euch auf die Warteliste. Eventuell erweitern wir die Teilnehmerzahl, oder ihr habt die Chance als Nachrücker dazu zu kommen.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5010Mi17:00-23:30Bootshaus22.01.Jonas Lilienbeck, Alexander Bayer
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder