Contact Improvisation Witzenhausen
verantwortlich:

Contact Improvisation ist eine Tanzform, die sich mit der Frage beschäftigt, wie sich zwei oder mehr Körper gemeinsam durch den Raum bewegen können, ohne sich zuvor auf eine feste Schrittfolge geeinigt zu haben. Von zentraler Bedeutung ist es dabei, einen Weg zu finden, einander ohne Worte zu verstehen und in jedem Augenblick gemeinsam neu auszuhandeln, wohin die Reise gehen könnte. Dazu ist es sehr wertvoll, die Fähigkeit zu entwickeln, gleichzeitig das eigene Selbst und ein Gegenüber wahrnehmen zu können.

In diesem Kurs wird es also einerseits darum gehen, die eigene Körperwahrnehmung zu schulen, die Effekte der Schwerkraft auf den eigenen Körper zu beobachten und die eigene Bewegung differenziert zu betrachten. Andererseits sollen mithilfe von Partnerübungen Möglichkeiten einer wortlosen Kommunikation, das Prinzip des Führens und Folgens und exemplarische Bewegungsabfolgen zu zweit erforscht werden.

Ein weiteres Augenmerk wird auf der Entwicklung einer gewissen Neugier für den eigenen Körper und einer Freiheit im eigenen Tanz liegen, so dass die Teilnehmer in Phasen des Improvisierens das erlernte Material frei verwenden und neu kombinieren können.

Stets wird es zudem einen Raum und Zeit für einen verbalen Austausch geben, um nach dem Erlebten Erfahrungen und Erkenntnisse miteinander zu teilen.
Für das Praktizieren der Form ist bequeme Sportkleidung mit langen Ärmeln und ohne Reißverschlüsse gut geeignet.

Ich freu mich auf Euch, Marielle!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1154Mi18:00-20:00Z.-Saal19.04.-19.07.Marielle Gerke
10/ 10/ 10/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für Bedienstete

10 EUR
für Gäste

10 EUR
für Fördervereinsmitglieder